14.10.16
Maren Horstmann

Das Insektenhotel - ein Theaterstück zur Bildung für nachhaltige Erziehung

Lisa ist ein kleines Mädchen und verbringt viel Zeit bei ihrem Opa im Gemüsegarten. Denn da gibt es so viel zu entdecken. Am liebsten mag Lisa all die kleinen Tierchen, die dort herumkrabbeln und umherschwirren. Ameisen, Würmer, Käfer und Bienen kann das kleine Mädchen stundenlang beobachten und deshalb auch so gut nachmachen.

Am Donnerstag, den 13. Oktober wurde im Garten der Kita Kinderclub Chamäleon in Altona das Theaterstück „Das Insektenhotel" aufgeführt. Sonja Ewald vom Theater Mimekry spielte das Stück für ca. 25 Kinder zweier Kita‘s, Erzieher/-innen und andere interessierte Erwachsene. Das Stück verbindet Theater und Naturpädagogik auf erlebnisorientierte Weise und passt damit sehr gut zum Konzept des Kinderclubs Chamäleon. Das Konzept als Tagesstätte für Kinder, Partizipation und Nachhaltigkeit nennen sie TaKiPaNa.

Theater, Tanz & Maskenspiel

Sonja Ewald spielt eine Blume
Sonja Ewald mit Blume

Das Insektenhotel ist ein Theaterstück, in dem die Kinder etwas über den Nutzen von Insekten und die Produktion unserer Nahrung lernen. Es handelt sich bei dem spielerischen Stück um eine Kombination aus Geschichten erzählen, Theater- und Maskenspiel, welches durch Ausdrucksmittel wie Bewegung und Körpersprache vermittelt wird. Sonja Ewald arbeitet bewusst mit einfachen bis einfachsten Mitteln und wenig Bühnenbild und regt dadurch die Fantasie der Zuschauer an – ob groß oder klein. Denn Theater entsteht am Ende immer in den Köpfen der Zuschauer!
Anschließend an die 45-minütige Vorstellung fanden mit allen Kindern ein Nachgespräch und ein kurzer Theater- und Bewegungsworkshop statt, an dem die Kinder sichtlich Spaß hatten.

Ein kleiner Ausschnitt aus dem Theaterstück:

Die Wandelwoche

Die Theateraufführung Insektenhotel wurde im Rahmen der ersten Hamburg Wandelwoche organisiert.

Die Wandelwoche fand vom 09. bis 15. Oktober statt. Gemeinsamkeit und Gegenteil von Wirtschaft und Umwelt wurden von Initiativen, Biobauern und Bürger ausgelotet, neue Wege für Nachhaltigkeit erforscht und Alternativen zum Turbokapitalismus gesucht. Auch für die Kitas waren ein paar spannende Aktivitäten dabei, um BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) direkt einmal vor Ort in der Kita kennenzulernen!

Die Macher vom Insektenhotel

Schauspielerin vom Theater Mimekry
Theater Mimekry

Wer die Macher vom Insektenhotel kennenlernen oder selbst mal einen Theaterworkshop buchen möchte, kann bei Mimekry vorbeischauen.

Schreibe einen Kommentar