06.02.17
Dr. Sarah Knirsch

Wer wälzt sich eigentlich noch mit Kindern auf dem Boden?

Beieinander sein, Kindern die Möglichkeit geben, sich zu spüren; wild zu toben und ein Gespür dafür zu entwickeln, wie viel „wild“ die eigenen Grenzen und die der Mit-Tober vertragen. Sich eben einfach mal auf dem Boden wälzen. Wer macht das eigentlich noch mit den Kindern?

Der Auftrag an Kitas ist vielfältig und der Anspruch, in der Kita den „richtigen“ Grundstein für die Bildungsbiographie der uns anvertrauten Kinder zu legen, fordernd. Zwischen Bildungsempfehlungen, additiver Sprachförderung, Vorschuldruck, Portfolio-Arbeit, Partizipation und Demokratie-Bildung füllt sich der Kita-Alltag schneller, als uns lieb ist.

All diese Bildungsaufträge sind wichtig, denn wir wollen, dass Kinder zu mündigen Bürgerinnen und Bürgern heranwachsen, die sich in dieser Welt trauen, für ihre Freiheit und ihre Überzeugungen einzutreten – auch und gerade wenn Angst, Argwohn vor Unbekanntem und Abschottung populär werden.

Umso wichtiger,  den Druck rauszunehmen und mal vom bildungsüberfrachteten Gas zu gehen. Zeit, sich auf das zurückzubesinnen, worauf es wirklich ankommt: beieinander sein, Kindern die Möglichkeit geben, sich zu spüren; wild zu toben und ein Gespür dafür zu entwickeln, wie viel „wild“ die eigenen Grenzen und die der Mit-Tober vertragen. Sich eben einfach mal auf dem Boden wälzen. Und wer das unter anderem tut, das verraten uns nun diese Bilder.

(Quelle: Pete Souza)

Wer auf Augenhöhe mit den ganz kleinen sein möchte, der muss `runter auf den Boden!

(Quelle: Pete Souza)

Alle, die sicht tiefer damit auseinandersetzen möchte, wie wichtig das ursprüngliche Spielen für die Entwicklung ist, für die ist uns der Original Play-Workshop mit Fred Donaldson empfohlen worden. Am 25.02. gibt es einen Schnupperworkshop in Hamburg und wem es gefällt, der kann dann direkt verlängern und das gesamte Wochenende dabei sein. Mehr Infos hier: http://www.urspruengliches-spiel.de/Ursprungliches_Spiel/Aktuell.html

Wer wälzt sich in Eurer mit Kindern auf dem Boden? Kommentiert unten auf dieser Seite und schickt uns Eure Bilder!

Schreibe einen Kommentar